POL-DO: Autos in Dortmund-Huckarde zerkratzt – Zeugen gesucht

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0488

Mehrere tausend Euro Sachschaden verursachte in der Nacht zum 30.04.2019 ein bislang unbekannter Täter durch Zerkratzen von neun Fahrzeugen in der Straße Oskarweg in Dortmund-Huckarde.

Nach Angaben der Geschädigten parkten die Autos am 29. und 30.04.2019 zwischen 12:00 und 06:00 Uhr, am südlichen Fahrbahnrand. Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein unbekannter Täter sie mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt und einen nicht unerheblichen Sachschaden verursacht.

Zeugen, die Angaben zu dem Tatverdächtigen und/ oder den Geschehnissen machen können, werden gebeten, sich an die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231/132-7441 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Cornelia Weigandt Telefon: 0231-132 1022 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: