POL-DO: Einbruchsversuch in Supermarkt – Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1236

Die Dortmunder Polizei sucht nach einem Einbruchsversuch in einen Supermarkt im Defdahl Zeugen.

In der Nacht zu Donnerstag (6. September), haben ein oder mehrere unbekannte Täter versucht, in einen Supermarkt im Defdahl einzubrechen. Hierzu warfen sie um kurz nach 2:00 Uhr einen Gully Deckel gegen die Scheiben der Eingangstür. Diese splitterte zwar, allerdings entstand kein Loch zum Einsteigen, so dass die Tat im Versuch stecken blieb. Noch vor Eintreffen des Sicherheitsdienstes und der Polizei flüchteten der / die Täter unerkannt.

Nach Sichtung von Videoaufnahmen sucht die Polizei nun Zeugen, die etwas zu dem/den Täter/n sagen können. Möglicherweise ist einer mit einer hellen Hose und einem helleren Kapuzenpulli bekleidet gewesen und könnte so aufgefallen sein.

Ob es zwischen dieser Tat und einem Einbruch vor rund zwei Wochen (am 22.August) Zusammenhänge gibt, ist ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen.

In dem vorherigen Fall hatte ein unbekannter Täter ebenfalls die Scheibe im Eingangsbereich zerstört und aus dem Laden Zigarettenschachteln entwendet.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132 7441.

Vgl. Pressemeldung lfd. Nr. 1185 https://www.presseportal.de/print/4041524-print.html?type=polizei

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Cornelia Weigandt Telefon: 0231-132 1022 Fax: 0231 132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: