POL-DO: Einladung zum diesjährigen Verkehrssicherheitstag in Lünen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1503

Am kommenden Dienstag (13. November) veranstalten die Stadt Lünen, die Lüner Verkehrswacht, die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU), die Sparkasse Lünen sowie die Dortmunder Polizei wieder gemeinsam den Verkehrssicherheitstag für Lüner Grundschüler.

Der Aktionstag findet 2018 zum 33. Mal statt und richtet sich an alle ersten Klassen der Stadt Lünen. Etwa 750 Schülerinnen und Schüler nehmen dieses Jahr daran teil.

Die Verkehrspuppenbühne des Polizeipräsidiums Dortmund wird den Kindern ein Puppenspiel zum Thema „Schulweg“ vorführen. Darin stehen die Puppen Hanna und Ben auf ihrem Schulweg plötzlich vor einer Baustelle. Als die beiden Kinder zunächst nicht wissen, wie sie sicher weitergehen können, kommt ihnen Polizeihund Moses zur Hilfe…

Die Sicherheit von Schülerinnen und Schülern im Straßenverkehr ist von besonderer Bedeutung. Gerade zur dunklen Jahreszeit spielt dabei das Thema „Sehen und gesehen werden“ eine zentrale Rolle. Im Rahmen des Puppenspiels lernen die Grundschüler unter anderem, wie wichtig Leuchtwesten sind.

Der Kinderchor der Gottfriedschule Lünen wird den musikalischen Rahmen der Veranstaltung gestalten.

Interessierte Medienvertreter sind herzlich eingeladen, den ersten von zwei Terminen am Veranstaltungstag, ab 10 Uhr, zu begleiten. Um telefonische Anmeldung über die bekannten Erreichbarkeiten der Pressestelle wird gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: