POL-DO: Gestohlener Wohnwagen steht am Straßenrand – Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0797

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag (27. Juli) auf einem Stellplatz an der Straße Rote Fuhr einen Wohnwagen gestohlen und in der Nähe am Straßenrand zurückgelassen. Die Polizei such nun Zeugen.

Der Diebstahl wurde der Polizei am Montagmorgen gemeldet. Die Täter hatten zusätzlich offenbar an zwei weiteren dort abgestellten Wohnwagen hantiert.

Den gestohlenen Wohnwagen fanden die eingesetzten Beamten noch am selben Tag am Straßenrand in der Tettenbachstraße. Dort hatten Zeugen gegen 1.30 Uhr beobachtet, wie zwei unbekannte Männer den Anhänger von einem Fahrzeug abkoppelten und mit diesem davon fuhren. Die beiden Männer waren demnach mit einem silbernen Pick Up – möglicherweise einem Mitsubishi – unterwegs.

Die Polizei fragt daher: Haben Sie ein solches Fahrzeug in der Nähe des Tat- oder Abstellortes beobachtet und können weitere Angaben zu dem Auto und/oder seinen Insassen machen? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4664774 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: