POL-DO: Kellerbrand in Dortmund-Oespel – Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0894 Am Mittwoch kam es in den frühen Morgenstunden um 4.20 Uhr zu einem Brand eines Kellers in der Straße Kleybredde 47. Aktuell geht die Polizei wie auch bei den vergangenen 13 Bränden im Dortmunder Westen von Brandstiftung aus. Auch in diesem Fall hat sich der Täter nach ersten Ermittlungen widerrechtlich Zugang zu dem Keller verschafft und dann ein Feuer gelegt.

Das Feuer wurde durch eine Bewohnerin gelöscht. Verletzt wurde niemand. Schaden an dem Gebäude ist ebenfalls nicht entstanden.

Die Polizei sucht Zeugen! Wer hat zur Tatzeit, bzw. davor oder danach verdächtige Personen wahrgenommen? Bitte wenden Sie sich an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Bitte beachten sie auch die Auslobung einer Belohnung vom gestrigen Tag:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4683825

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4684676 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: