POL-DO: Kinderwagen brannte im Hausflur – Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0799

Im Flur eines Mehrfamilienhauses an der Brackeler Straße hat in der Nacht zu Mittwoch (29. Juli) ein Kinderwagen gebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Bewohner des Hauses zwischen Borsigplatz und Im Spähenfelde waren gegen 0.10 Uhr auf den Brand aufmerksam geworden. Sie hatten Polizei und Feuerwehr alarmiert und bereits begonnen, den Brand zu löschen. Durch die Flammen entstand auch Gebäudeschaden. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Umfeld des Tatortes verdächtige Personen wahrgenommen haben. Hinweise gehen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4665224 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: