POL-DO: Kontrollierte Sprengung in Lütgendortmund erfolgreich durchgeführt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0982

Wie bereits mit der Pressemitteilung Nr. 0981 berichtet, haben Einsatzkräfte bei der fortlaufenden Durchsuchung in einem Wohnhaus in Dortmund-Lütgendortmund Sprengstoff gefunden. Dieser wurde am heutigen Abend erfolgreich gesprengt.

Der Sprengstoff wurde abtransportiert und ca. zwischen 18.45 und 19.30 Uhr von Spezialisten des LKA NRW kontrolliert und mit großem Sicherheitsabstand auf einem Feld gesprengt. Zu keinem Zeitpunkt bestand für die Bürgerinnen und Bürger eine Gefahr.

Die Dortmunder Polizei bedankt sich erneut bei den Anwohnern der Volksgartenstraße, die während des über Stunden dauernden Einsatzes viel Verständnis zeigten.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4703475

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4703525 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: