POL-DO: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der Kamener Straße verletzt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1006

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kamener Straße in Lünen ist am Montagnachmittag (14. September) ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Den ersten Zeugenangaben zufolge wartete eine 44-Jährige aus Bergkamen gegen 14.35 Uhr mit ihrem Auto an einer Rotlicht zeigenden Ampel an der Kreuzung Zwolle Allee, Fahrtrichtung Osten. Plötzlich merkte sie von hinten einen Aufprall. Ein 17-Jähriger aus Bergkamen hatte zuvor den ersten Aussagen zufolge mit seinem Motorrad mindestens ein Fahrzeug überholt und hatte bei dem Versuch, hinter dem Auto der 44-Jährigen zu bremsen, offenbar die Kontrolle über sein Zweirad verloren. Er prallte gegen das Heck des Pkw und stürzte.

Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Bis ca. 15.50 Uhr musste eine Fahrspur der Kamener Straße gesperrt werden.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4706808 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: