POL-DO: Neunjährige bei Verkehrsunfall auf der Bornstraße schwer verletzt – Zeugen gesucht!

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0689

Wie bereits mit der lfd. Nummer 0680 berichtet, ist am Mittwochmorgen (9. Mai) ein neunjähriges Mädchen auf der Bornstraße von einem Auto angefahren worden.

Zur Aufklärung des Verkehrsunfalls sucht die Dortmunder Polizei weitere Zeugen. Können Sie Angaben zum Unfallhergang machen oder waren Sie zur Unfallzeit an der Kreuzung Bornstraße/Heiligegartenstraße? Dann melden Sie sich bitte bei der Polizeiwache Dortmund-Nord unter der Rufnummer 0231-132-2321.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3939880

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: