POL-DO: Polizei sucht Fahrerin nach Unfall in Dortmund-Mitte

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0930

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag (27.8.) auf der Deggingstraße/Im Defdahl sucht die Polizei nach der Fahrerin eines weißen Kleinwagens.

Gegen 7.35 Uhr fuhr eine 15-jährige Radfahrerin auf der Deggingstraße in Richtung Norden. In Höhe der dortigen Unterführung überholte sie eine Autofahrerin mit ihrem Wagen. Im Bereich der Fahrbahnverengung kam es zu einer Berührung. Die 15-Jährige stürzte und verletzte sich leicht.

Die Fahrerin – etwa 30-40 Jahre alt, blonde mittellange Haare, bekleidet mit einer blauen Jeans und einem schwarzen Oberteil – hielt an, stieg aus und half der Dortmunderin hoch. Kurz darauf verließ sie die Unfallstelle jedoch.

Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise zu der Fahrerin und dem Fahrzeug unter 0231-132-1121 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Kristina Purschke Telefon: 0231/132-1025 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4693255 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: