POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Autobrand in Dortmund-Mitte

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0910

Im Bereich zwischen Tiefe Straße/Soester Straße hat in der Nacht zu Dienstag (25.8.) ein Auto gebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Wagen stand auf einem Parkplatz neben einem dortigen Mehrfamilienhaus (Tiefe Straße 36 a) und war etwa gegen 0.15 Uhr in Brand geraten. Ein Zeuge hatte zu dieser Zeit einen Knall gehört und das brennende Fahrzeug gesehen.

Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus. Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4688249 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: