POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0887 Bei einem Verkehrsunfall am Freitag (14.8.) in Aplerbeck wurde eine Fahrradfahrerin leicht verletzt. Die Verursacherin flüchtete.

Gegen 7.55 Uhr fuhr eine 36-jährige Dortmunderin auf dem markierten Radweg der Marsbruchstraße in Richtung Süden. Ein Auto, was sich von hinten näherte, wollte auf den dortigen Park & Ride Parkplatz abbiegen. Dabei übersah der Fahrer augenscheinlich die Dortmunderin und kollidierte mit dem Fahrrad. Er setzte daraufhin sein Weg auf den Parkplatz fort.

Die 36-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Das Fahrrad wurde ebenfalls beschädigt.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen weißen Kleinwagen gehandelt haben. Am Steuer soll eine circa 50-jährige Frau mit kurzen Haaren gesessen haben.

Hinweise auf die Flüchtige bitte an die Polizeiwache Aplerbeck unter 0231-132-1321.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4682600 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: