POL-DO: Radfahrer entreißt einer Frau in Lünen die Handtasche: Die Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0905

Bei einem Raubüberfall am Samstag (22.8.2020) in Lünen auf eine 30-jährige Fußgängerin erbeutete ein derzeit unbekannter Täter eine Handtasche mit Bargeld und einer EC-Karte. Die Polizei fahndet mit einer Personenbeschreibung nach dem Tatverdächtigen.

Gegen 16.45 Uhr lief die Frau über einen Weg zwischen der Münsterstraße und der Kirchhofstraße. Der Unbekannte fuhr von hinten mit einem Fahrrad auf die 30-Jährige zu. Auf Höhe eines Friedhofs entriss er der Frau eine weiße Handtasche der Marke „Gucci“.

Dann flüchtete der Unbekannte mit dem Rad über die Kirchhofstraße in Richtung Bahnhof / Innenstadt.

Die Täterbeschreibung: dunkle Haare, 30 bis 35 Jahre alt, helle Jeans, verwaschenes pink-blaues T-Shirt, schwarzes Damen-Fahrrad mit zwei Körben.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise an die Kriminalwache unter Tel. 0231/132 7441.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Peter Bandermann Telefon: 0231-132-1023 E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4687549 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: