POL-DO: Unfall mit schwerverletztem Rollerfahrer in Lünen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0856 Am gestrigen Tag (12.6.) kam es auf der Preußenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 88-jähriger Rollerfahrer verletzte sich dabei schwer.

Gegen 11.30 Uhr fuhr der Lüner auf der Preußenstraße in westliche Richtung. Der Verkehr kam zu diesem Zeitpunkt aufgrund der hohen Fahrzeugdichte regelmäßig auf beiden Fahrstreifen zum Stehen. Nach ersten Ermittlungen überholte der 88-Jährige mit seinem Roller ein wartendes Auto. Augenscheinlich aufgrund einer Fehleinschätzung kollidierte er mit dem Auto des 38-jährigen Lüners. Der Rollerfahrer verlor die Kontrolle, stürzte und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem stehenden Auto einer 45-Jährigen aus Unna.

Der 88-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: