POL-DO: Zwei Autos kollidieren in Dortmund-Wickede – zwei Verletzte

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1684

Auf dem Dollersweg in Dortmund-Wickede sind am Freitagmorgen (28. Dezember) zwei Autos kollidiert. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt.

Eine 59-jährige Dortmunderin war gegen 5.35 Uhr auf der Gudrunstraße in Richtung Norden unterwegs und bog nach links auf den Dollersweg ab. Dabei übersah sie offenbar den Wagen eines 55-Jährigen aus Kamen, der auf dem Dollersweg in Richtung Südwesten fuhr. Es kam zur Kollision, bei der das Auto des Kameners ins Schleudern geriet und schließlich in einer Hecke zum Stehen kam.

Rettungswagen brachten den Fahrer sowie die Fahrerin zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser.

Die Unfallstelle musste bis ca. 7.20 Uhr komplett gesperrt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 21.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: