POL-DO: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Lünen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0484

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (1.5.) gegen 10.05 Uhr auf der Bebelstraße in Lünen sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge wollte eine 28-jährige Lünerin mit ihrem Mitsubishi in Höhe der Hausnummer 47 wenden, um die Bebelstraße in Richtung Süden zu befahren. Hierbei stieß sie aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Motorrad eines 57-jährigen Lüners zusammen, welcher auf der Bebelstraße unterwegs war.

Beide Beteiligten verletzten sich bei dem Unfall schwer. Rettungswagen brachten sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: