POL-DO: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall im Dortmunder Südwesten

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0828

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (4.8.) gegen 23.45 Uhr im Bereich Stockumer Straße/Am Gardenkamp sind zwei Autofahrerinnen verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 33-Jährige aus Dortmund mit ihrem BMW auf der Stockumer Straße in Richtung Osten unterwegs. Gleichzeitig fuhr eine 22-jährige Dortmunderin mit ihrem Renault auf der Straße Am Gardenkamp in südliche Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Bei dem Unfall erlitten die 22-Jährige leichte und die 33-Jährige schwere Verletzungen. Rettungswagen brachten die Frauen in umliegende Krankenhäuser.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4671013 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: