POL-DO: Zweite Festnahme nach Raub auf Juweliergeschäft

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0182

Wie bereits mit der Pressemitteilung Nr. 0162 berichtet, hatte es am vergangenen Donnerstag nach einem Raubdelikt auf einen Juwelier am Königswall eine erste Festnahme gegeben.

Am Freitag (26. Januar) konnte nun auch der zweite Tatverdächtige, ein 30-jähriger Mann aus Wilhelmshaven, festgenommen werden. Der Festnahmeort lag diesmal in Friedeburg (Niedersachsen).

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3849893

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3847536

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: