POL-DO: Zweite Sicherheitskonferenz in Lünen – Einladung für Medienvertreter

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0503

Zum zweiten Mal nach der Premiere in 2018 treffen sich die Sicherheitsbehörden in Lünen am Donnerstag (9. Mai) zur Sicherheitskonferenz in der Polizeiwache Lünen.

Polizeipräsident Gregor Lange wird dazu Vertreter der Polizei Dortmund, der Stadt Lünen, von Staatsanwaltschaft Dortmund und Amtsgericht Lünen sowie des Zoll- und des Schulamts begrüßen. Unter anderem wird die Ordnungspartnerschaft in Lünen auf der Tagesordnung stehen ebenso wie die allgemeine Kriminalitätsentwicklung sowie die Maßnahmen in den Bereichen Münsterstraße und Seepark.

Nach der Sicherheitskonferenz möchten wir interessierte Medienvertreter zu einem Pressegespräch einladen. Dies wird um 12.30 Uhr in der Polizeiwache Lünen stattfinden. Als Ansprechpartner werden Ihnen Polizeipräsident Gregor Lange sowie Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns zur Verfügung stehen.

Sollten Sie Interesse haben, an diesem Pressetermin teilzunehmen, melden Sie sich bitte bei der Pressestelle des PP Dortmund unter den bekannten Rufnummern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: