POL-HB: Nr.: 0296–Drogendealer geschnappt–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Findorff, Münchener Straße Zeit: 29.04.19, 19 Uhr

Den richtigen Riecher hatten zwei Polizisten am Montagabend in Bremen-Findorff. Für zwei mutmaßliche Drogendealer klickten daraufhin die Handschellen.

Bei der Aufnahme eines Verkehrsunfalls stieg einer Streife auf der Straße deutlicher Marihuana-Geruch in die Nase. Der Geruch führte sie in die Münchener Straße, wo sie an einer entsprechenden Wohnungstür klopften und eine Cannabisplantage entdeckten. Zwei Männer flüchteten daraufhin über Balkon und Fenster aus der Wohnung. Sie konnten nach kurzer Flucht noch in Tatortnähe gefasst werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um den 39 Jahre alten Mieter und einen 30-jährigen Bremer. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte eine Indoor-Plantage mit ca. 40 Pflanzen sowie insgesamt fast 200 Gramm abgepacktes Cannabis. Die Pflanzen wurden in einem sog. Growzelt mit Beleuchtung und dazugehöriger Ausstattung gezüchtet. Die Polizisten stellten die noch nicht erntereifen Pflanzen sicher und bauten die Plantage ab.

Die beiden Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Gegen sie wurden Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, unter anderem wegen Verdachts des Drogenhandels, eingeleitet.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: