POL-HB: Nr.: 0299–Im Park randaliert–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Huchting, Hohenhorster Weg – Park Links der Weser Zeit: 30.4.19, 21 Uhr bis 1.5.19, 8 Uhr

Nachdem unbekannte Randalierer durch den Park Links der Weser gezogen sind, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Die Täter brachen zunächst ein Eingangstor zu einem Gelände der Pfadfinder am Hohenhorster Weg auf. Dort stiegen sie in eine Hütte ein. Daraus entwendeten die Eindringlinge eine Axt und zogen anschließend randalierend durch den angrenzenden Park Links der Weser. Dabei fällten sie mehrere, letztjährig gepflanzte, Jungbäume. Im weiteren Verlauf zerstörten sie einen Holzpavillon. Dabei zerlegten sie die Stützpfosten, bis das Dach einstürzte. Weiter ging es zu einer Pferdekoppel, bei der der Holzzaun beschädigt wurde. Der entstandene Sachschaden wurde vorerst auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zeugen hatten am Dienstagnachmittag eine Gruppe grölender Jugendlicher im Bereich des Parks beobachtet. Ein Jogger hatte am Mittwochmorgen die Polizei gerufen, nachdem er die Sachschäden entdeckt hatte.

Die Polizei sucht weitere Zeugen und fragt: Wer hat die Randalierer beobachtet und kann Angaben zu deren Identität bzw. zur Personenbeschreibung machen? Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (0421) 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: