POL-HB: Nr.: 0323 –Reifenplatzer auf der Autobahn–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen, Bundesautobahn 1, FR Osnabrück Zeit: 11.05.2019, 23.15 Uhr

Am späten Samstagabend platzte der Reifen eines Sattelschleppers auf der Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück auf Höhe der Anschlussstelle Hemelingen. Durch die herumliegenden Reifenteile wurden 13 weitere Fahrzeuge beschädigt. Die Autobahn musste kurzzeitig gesperrt werden.

Gegen 23.15 Uhr platze der Reifen eines 44 Jahre alten Lkw-Fahrers im rechten Fahrstreifen. Die Reifenteile verteilten sich auf allen drei Fahrspuren. Für die nachfolgenden 13 Autofahrer war ein Ausweichen nicht mehr möglich. Sie fuhren über die herumliegenden Teile. Der Audi eines 55-Jährigen wurde dadurch so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Die 12 weiteren Fahrzeuge wurden leicht beschädigt, sodass die Beteiligten ihre Fahrt forstsetzen konnten.

Für die Reinigungsarbeiten musste die A1 ab Hemelingen für kurze Zeit voll gesperrt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 38.500 Euro.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Jana Schmidt Telefon: 0421 362-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: