POL-HB: Nr.: 0331 –Raub auf Bäckerei–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Burglesum, Unter den Linden Zeit: 20.05.2018, 10:15 Uhr

Am Sonntagmorgen überfiel ein Unbekannter eine Bäckereifiliale im Bremer Stadtteil Burglesum. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Der Mann betrat gegen 10.15 Uhr das Geschäft in der Straße „Unter den Linden“. Die 34 Jahre alte Angestellte war gerade in einem der hinteren Räume, als sie aus dem Verkaufsraum lautstark jemanden rufen hörte, dass dies ein Überfall sei. Der Mann forderte sie auf, das Geld aus der Kasse in einen mitgebrachten beigen Jutebeutel zu legen. Nachdem sie seiner Forderung nachkam, verließ der Räuber die Filiale und lief in Richtung Vegesack davon.

Der Unbekannte war etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, zirka 25 bis 27 Jahre alt und hatte eine schlanke Statur. Auffällig waren seine blau/grün/grauen Augen. Während der Tat trug er einen grau-blauen Kapuzenpullover, eine dunkelblaue Hose und weiße Turnschuhe. Zudem trug er weiße Stoffhandschuhe sowie ein weißes Tuch als Maskierung.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Jana Schmidt Telefon: 0421 362-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: