POL-HB: Nr.: 0456 –Fahrzeugbrand in Blumenthal–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Blumenthal, Lüssumer Heide Zeit: 28.07.20, 02:15 Uhr

In der Nacht von Montag auf Dienstag brannte in Bremen-Blumenthal ein Auto. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Gegen 02:15 Uhr meldeten Anwohner einen brennenden VW Passat im Wendekreis der Lüssumer Heide. Das Auto eines 44-Jährigen brannte beim Eintreffen der Polizisten in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Wagen wurde komplett beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und fragt: Wer hat am Dienstag gegen 2 Uhr im Bereich der Lüssumer Heide verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Stefanie Freund Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4664203 OTS: Polizei Bremen

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: