POL-HB: Nr.: 0457 –Haus durch Briefkastenexplosion beschädigt–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Vahr, Bispinger Straße Zeit: 27.07.20, 22 Uhr

Ein Unbekannter warf Montagabend in der Vahr einen Feuerwerkskörper in den Briefkasten eines Mehrparteienhauses. Durch die Explosion wurden ein Fenster und das Haus beschädigt.

Die Wucht zerstörte mehrere Briefkästen im Eingangsbereich des Hauses in der Bispinger Straße. Auch die Türzarge, der Hausputz und ein Fenster wurden in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion, warnt vor der Gefährlichkeit von illegalen oder selbstgebastelten Feuerwerkskörpern und fragt: „Wer hat am Montagabend gegen 22 Uhr in der Bispinger Straße verdächtige Beobachtungen gemacht?“ Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Nils Matthiesen Telefon: 0421 361-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4663765 OTS: Polizei Bremen

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: