POL-HB: Nr.: 0459 –Da baggert niemand mehr am Baggerloch–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Burglesum, Bremerhavener Heerstraße, Billungstraße Zeit: 24.07.20. – 27.07.20

Unbekannte Diebe gingen am Wochenende auf Baustellen in Burglesum auf Beutezug. Sie entwendeten einen Anhänger samt Bagger und brachen in Baucontainern und Rohbauten ein.

Die Täter stahlen zwischen Freitag und Sonntag den orange-weißen Bagger der Marke Kubuta. Er stand auf einem Anhänger in der Nähe einer Baustelle in der Bremerhavener Heerstraße. Wenige Kilometer weiter, im Neubaugebiet Woldes Wiese in der Billungstraße, kam es im selben Zeitraum zu weiteren Einbrüchen in Rohbauten, Baucontainern und Kellern. Hier wurden unter anderem Kupferrohre entwendet. Eine abschließende Diebesgutliste wird noch erstellt, die Schadenssumme kann noch nicht beziffert werden.

Die Polizei fragt: Wer hat am Wochenende in der Bremerhavener Heerstraße und in der Billungstraße verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Nils Matthiesen Telefon: 0421 361-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4664068 OTS: Polizei Bremen

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: