POL-HB: Nr.: 0534 –Presseeinladung: RUNTER VOM GAS – Verteilung von „Gelben Karten“–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Burglesum, Paul-Singer-Straße Zeit: 28.08.2020, 07:40 Uhr

Am Freitag, 28.08.2020 findet von 07.40 bis 08.30 Uhr eine präventive Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Bremen in der Paul-Singer-Straße 47 in der Vahr statt.

Etwa 5000 Schulanfänger und etwa 5000 Schulwechsler sind seit Mittwoch auf den Bremer Straßen unterwegs. Sie haben altersbedingte Defizite, auf die insbesondere die motorisierten Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen müssen. Kinder als Fußgänger und Radfahrer zählen zu den schwächeren und ungeschützten Verkehrsteilnehmern. Ihnen gilt es, einen besonderen Schutz beizumessen. Dieses sollte von Seiten der Kraftfahrer berücksichtigt werden. Als Hauptunfallursache nimmt die nicht angepasste und überhöhte Geschwindigkeit, neben der Ablenkung, immer noch den höchsten Stellenwert in der Verkehrsunfallstatistik ein.

Im Rahmen der präventiven Kontrolle wird eine mobile Geschwindigkeitsanzeigetafel des ADAC eingesetzt, so dass jeder die gefahrene Geschwindigkeit sofort sehen kann. Im Falle von festgestellten Geschwindigkeitsverstößen werden „Gelbe Karten“ mit Präventionstipps an die Kfz-Führer verteilt. Ziel dieser Maßnahme ist die Aufklärung und Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer auf die damit verbundenen Gefahren und die Folgen.

Pressevertreter sind ab 07.40 Uhr herzlich eingeladen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4690902 OTS: Polizei Bremen

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: