POL-HB: Nr.: 0557 –Schwanenfamilie verursacht Vollsperrung–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Arsten, A1 in FR HH Zeit: 28.08.18, gegen 7.00 Uhr

Am Dienstagmorgen musste die Bundesautobahn 1 in Höhe Arsten in beide Richtungen aufgrund einer freilaufenden Schwanenfamilie gesperrt werden.

Gegen 7.00 Uhr verirrte sich die Tierfamilie mit ihren vier Jungen auf Höhe des Rastplatzes „Krummhörens Kuhlen“ in Fahrtrichtung Hamburg auf die Autobahn. Als die Polizei am Einsatzort ankam, standen sie auf dem linken Fahrstreifen im Baustellenbereich.

Den Einsatzkräften ist es gelungen, die Tierfamilie auf den Rastplatz zuführen. Von dort aus ging es weiter in Richtung „Silbersee“. Für die Rettungsaktion wurde die Autobahn in beide Richtungen für 25 Minuten gesperrt.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: