POL-HB: Nr.: 0562 –Bei Kraftstoff-Klau erwischt–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Burg, Stader Landstraße Zeit: 30.08.2018, gegen 00.10 Uhr

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versuchten drei Männer in Bremen-Burg Dieselkraftstoff aus einer parkenden Zugmaschine zu klauen. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten zwei Tatverdächtige vorläufig festnehmen.

Gegen 00.10 Uhr beobachteten zwei Anwohner wie drei Männer in der Stader Landstraße, Kraftstoff aus einer Zugmaschine abzapften und in Kanistern zu einem Transporter transportierten. Daraufhin alarmierten die Zeugen die Polizei. Die schnell eintreffenden Einsatzkräfte fanden zwei der Tatverdächtigen an dem weißen Transporter vor. Der Tankverschluss der Zugmaschine war aufgebrochen und insgesamt wurden 90 Liter Kraftstoff abgepumpt. Ein 34-jähriger und ein 22-jähriger Tatverdächtiger konnten noch am Einsatzort vorläufig festgenommen werden. Ein dritter ist noch flüchtig.

Gegen die Männer wird nun wegen schweren Diebstahls ermittelt.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: