POL-HB: Nr.: 0616 –Plakat mit Beleidigung–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Walle, Hagenweg Zeit: 25.09.2020, 12:00 Uhr

Am Donnerstag fiel einer Polizeistreife ein Plakat mit beleidigendem Inhalt auf einem Freigelände mit Bauwagen in Walle auf. Sie forderten die Bewohner auf, den Schriftzug zu entfernen.

Die Streifenwagenbesatzung fuhr gegen 12:00 Uhr auf dem Hagenweg, als ihnen eine etwa zwei Meter hohe Plakatwand auffiel. Darauf stand unter anderem der Schriftzug „Seehofer Massenmörder“. Die Einsatzkräfte forderten die Bewohner des Geländes auf, den Schriftzug zu entfernen und fertigten eine Strafanzeige wegen Übler Nachrede und Verleumdung zum Nachteil gegen Personen des politischen Lebens. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Der betreffende Schriftzug wurde übermalt.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4716912 OTS: Polizei Bremen

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: