POL-HB: Nr.: 0631–Farbschmierereien an Schule–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Mitte, Kleine Helle Zeit: 30.09.20

Unbekannte beschmierten zwischen Dienstag und Mittwoch ein Schulgebäude in der Bahnhofsvorstadt mit polizeifeindlichen Parolen. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Bis an die 20 Schriftzüge mit polizeifeindlichem Inhalt wie „ACAB“ und „bullenmorden“ wurden auf Hauswände des Alten Gymnasiums angebracht. Die Schmierereien wurden am Mittwochmorgen entdeckt, die Polizei alarmiert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Öffentlicher Aufforderung zu Straftaten aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421-362 3888 jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4721005 OTS: Polizei Bremen

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: