POL-HB: Nr.: 0672 –Radfahrer schwer verletzt–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Mitte, Bürgermeister-Smidt-Straße/Am Wandrahm Zeit: 12.10.20, 15:50 Uhr

Montagnachmittag kollidierte in Bremen-Mitte ein Fahrradfahrer mit einem Kleintransporter. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 47-Jähriger befuhr gegen 15.50 Uhr mit dem Kleintransporter die Bürgermeister-Smidt-Straße in Richtung Neustadt. In Höhe der Einmündung zur Straße Am Wandrahm kollidierte er mit einem 64-jährigen Radfahrer. Nach ersten Zeugenaussagen fuhr der Fahrradfahrer trotz Rotlicht in den Einmündungsbereich ein, um anschließend nach links in Richtung Hauptbahnhof abzubiegen. Der Mann schlug gegen die Frontscheibe des Transporters und verletzte sich dabei schwer. Nachdem er vor Ort durch Rettungskräfte versorgt wurde, kam er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Maßnahmen sperrte die Polizei die Unfallstelle ab. Es kam in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang durch das Verkehrskommissariat dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsbereitschaft unter der Telefonnummer 0421 362-14850 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Stefanie Freund Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4732863 OTS: Polizei Bremen

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: