POL-HB: Nr.: 0800–Autofahrer unter Drogeneinfluss–

Bremen (ots) – Ihlpohl, An der Ihle/Ritterhude 23.12.2018, 02.05 Uhr

In den heutigen Morgenstunden kontrollierten Polizeibeamte einen Autofahrer in der Straße An der Ihle und stellten dabei Marihuanageruch fest. Der Fahrer stand offensichtlich unter Drogeneinfluss. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden Drogen sowie ein Butterflymesser sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Fahrzeugschlüssel einbehalten.

Während der Streifenfahrt fiel den Polizeibeamten aus Bremen-Nord ein Pkw mit drei jungen Männern auf. Der 19-jährige Fahrer aus Osterholz-Scharmbeck wendete umständlich seinen Pkw auf dem Parkplatz eines Möbelgeschäftes und fuhr in die Straße An der Ihle. Bei der anschließenden Kontrolle stieß den Streifenbeamten aus dem Inneren des Pkw Marihuanageruch entgegen. Da der Fahrer offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde er am Polizeirevier vorgeführt und die Durchsuchung seines Pkw beantragt. Am Revier brachte dann ein freiwillig durchgeführter Drogentest die Gewissheit und die Durchsuchung förderte eine nicht geringe Menge von Marihuana und Cannabisharz an den Tag. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Gegen den jungen Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: