POL-HB: Nr.: 0802–Handtasche in Gröpelingen geraubt–

Bremen (ots) –

– Ort: Bremen-Gröpelingen, Seewenjestraße Zeit: 24.12.18, 19.15 Uhr

Am Montagabend überfiel in Gröpelingen ein bislang unbekannter Täter eine 69 Jahre alte Bremerin. Der Räuber flüchtete mit seiner Beute unerkannt. Die Polizei sucht nach ihm.

Der Fremde kam der 69-Jährigen auf ihrem Heimweg im Grünzug West entgegen. Er griff der Frau sofort an die Jacke und riss sie zu Boden, so dass sie auf die Knie stürzte. Anschließend entriss der Räuber ihr die mitgeführte Handtasche und flüchtete zu Fuß in stadtauswärtige Richtung.

Der Täter wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt und ca. 1,80 Meter groß beschrieben. Er war zur Tatzeit dunkel gekleidet und sprach Deutsch. Bei der geraubten Tasche handelt es sich um eine beige, kleine Damenhandtasche. Darin befand sich ein beiges Portmonee mit Bargeld und persönliche Papiere.

Die Polizei sucht Zeugen, die im Grünzug West, im Bereich Seewenjestraße oder der näheren Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: