POL-HH: 180517-4. Öffentlichkeitsfahndung 2 der Soko „Schwarzer Block“ – erste Fahndungslöschung

Hamburg (ots) – Im Zusammenhang mit der am 16.05.2018 begonnenen Öffentlichkeitsfahndung 2 der Soko „Schwarzer Block“ hat es bereits acht Identifizierungen gegeben.

Es handelt sich dabei um folgende Bildbezeichnungen:

– T9_UT_16 – T2_UT_335 – T3_UT_341 – T2_UT_307 – T2_UT_314 – T3_UT_25 – T7_UT_61 – T3_UT_345

Die Ermittlungen gegen die nun namentlich bekannten Beschuldigten werden durch die Soko „Schwarzer Block“ und die Staatsanwaltschaft Hamburg fortgeführt.

Bislang sind insgesamt 53 Hinweise aus der Bevölkerung bei der Polizei Hamburg eingegangen (Stand 17.05.2018, 13:45 Uhr).

Th.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Evi Theodoridou Telefon: +49 40 4286-56214 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: