POL-HH: 180903-1. Zeugenaufruf nach Einbruch in Geschäft in Hamburg-Ottensen

Hamburg (ots) – Tatzeit: 03.09.2018, 02:50 Uhr Tatort: Hamburg-Ottensen, Ottenser Hauptstraße

Zu zwei bislang unbekannten Tätern, die heute in den frühen Morgenstunden in ein Geschäft eingebrochen sind und dabei zahlreiche Brillen entwendet haben, bittet die Polizei Hamburg um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein Zeuge wurde aufgrund eines lauten Knallgeräuschs auf zwei maskierte Männer aufmerksam, die mit einem massiven Schirmständer auf eine Glasscheibe der Schaufensterfront eines Brillengeschäfts einschlugen. Nachdem sie die beschädigte Scheibe herausgerissen und das Geschäft betreten hatten, entwendeten sie daraus Brillengestelle im Wert von mehreren Tausend Euro. Anschließend flüchteten die Männer auf Fahrrädern in Richtung Große Rainstraße.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter nicht mehr angetroffen werden. Sie können nach den bisherigen Erkenntnissen wie folgt beschrieben werden:

– männlich – einer trug einen leuchtend grünen Kapuzenpullover, der Zweite trug eine weiße Kapuzenjacke (grau-meliert) – einer führte einen schwarzen Rucksack mit sich, der Andere einen weinroten

Das zuständige Einbruchsdezernat (LKA 122) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder einer Polizeidienststelle zu melden.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Florian Abbenseth Telefon: +49 40 4286-56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: