POL-HH: 180904-5. Öffentlichkeitsfahndung nach dem 63-jährigen Kwame Asante

Hamburg (ots) –

Die Polizei Hamburg sucht seit dem 03.09.2018 den als vermisst gemeldeten 63-jährigen Kwame ASANTE. Das zuständige Landeskriminalamt (LKA 111) führt die Ermittlungen.

Herr A. wurde letztmalig im Albertinen-Krankenhaus gesehen. Der Vermisste ist dement, orientierungslos und Dialysepatient. Herr A. bedarf dringend ärztlicher Hilfe.

Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zur Ermittlung seines Aufenthaltsortes.

Herr A. wird wie folgt beschrieben:

-160 cm groß -schwarzafrikanisches Erscheinungsbild -spricht Deutsch mit Akzent -Glatze mit vereinzelt grauen Haaren -trug verm. Ein rotes Sweatshirt/-Jacke

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 040/4286-56789.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Rene Schönhardt Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: