POL-HH: 180907-1. Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrradfahrerin in Hamburg-Osdorf

Hamburg (ots) – Unfallzeit: 06.09.2018, 12:57 Uhr Unfallort: Hamburg-Osdorf, Osdorfer Landstraße/Harderweg

Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Mittag eine 77-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) übernahm die Ermittlungen.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen bog ein 64-Jähriger mit seiner Sattelzugmaschine aus der Osdorfer Landstraße nach rechts in den Harderweg ein und übersah dabei die in gleicher Richtung geradeaus fahrende Fahrradfahrerin.

Es kam zu einer Kollision, wodurch die 77-Jährige schwer verletzt wurde. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Es besteht keine Lebensgefahr.

Der 64-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Th.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Evi Theodoridou Telefon: +49 40 4286-56214 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: