POL-HH: 200804-3. Neue Erkenntnisse zum Tötungsdelikt an Maria A.

Hamburg (ots) – Tatzeit: 01.08.2017 bis 03.08.2017

Heute Nachmittag fand im Polizeipräsidium Hamburg ein Medientermin statt, bei dem Ermittler der Mordkommission (LKA 41) neue Erkenntnisse zum Tötungsdelikt an der Äquatorialguineerin Maria A. präsentierten. Dazu werden Zeugen gesucht.

Inzwischen sind die Ermittler sicher, dass insbesondere ein im Bereich Leuchtfeuerstieg (Rissen) am Elbufer aufgefundenes, auffällig großes Herren-T-Shirt (3XL) eine wichtige Spur zum mutmaßlichen Täter sein könnte. Es wurden Spuren der Getöteten sowie eine DNA-Spur einer männlichen Person daran gefunden.

Im Rahmen des Medientermins zeigten die Ermittler ein Bild des T-Shirts und präsentierten die aktualisierte interaktive Karte, der alle relevanten Infos zu diesem bislang ungeklärten Tötungsdelikt zu entnehmen sind.

Dieser Pressemitteilung sind QR-Codes angehängt, die zu einer Darstellung der Erkenntnisse in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch führen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem T-Shirt machen oder Hinweise auf den Träger eines solchen T-Shirts geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Hinweisnummer 040/4286-56789 der Polizei Hamburg zu melden.

Ka.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Nina Kaluza Telefon: 040 4286-56212 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4670613 OTS: Polizei Hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: