POL-HH: 200819-1. Zeugenaufruf nach Diebstahl einer Arzttasche in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) – Tatzeitraum: 17.08.2020, 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr; Tatort: Hamburg-St. Pauli, Thadenstraße

Am Montag wurde in Sankt Pauli eine Arzttasche aus einem abgestellten Auto entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen haben sich der oder die bislang unbekannten Täter am Montag auf noch unbekannte Weise Zugang zu einem in der Thadenstraße abgestellten BMW Mini verschafft und die darin zurückgelassene Tasche entwendet. In der Arzttasche befanden sich unter anderem Medikamente und Rezepte. Die Medikamente können bei unsachgemäßer Verwendung die Gesundheit erheblich beeinträchtigen oder gar lebensgefährlich sein.

Das zuständige Landeskriminalamt 112 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise können unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jeder Polizeidienststelle abgegeben werden.

Die Polizei bittet: Wer einen solchen Arztkoffer mit Medikamenten findet, sollte sich unverzüglich bei der Polizei melden bzw. ihn an einer Polizeidienststelle abgeben.

Abb.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Florian Abbenseth Telefon: +49 40 4286-56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4683641 OTS: Polizei Hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: