POL-HH: 200908-2. Verkehrsunfall mit Flucht und Fahren unter Einfluss alkoholischer Getränke in Hamburg-Harburg

Hamburg (ots) – Zeit: 07.09.2020, 21:30 Uhr Ort: Hamburg-Harburg, Baererstraße Ecke Würffelstraße

Ein 32-jähriger Pole verursachte gestern Abend mit einem VW Sharan einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend vom Unfallort. Der Mann wurde wenig später mit 1,63 Promille gestoppt.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen stand der 32-Jährige mit seinem VW im Einmündungsbereich der Baererstraße Ecke Würffelstraße und blockierte dort den Verkehr. Andere Verkehrsteilnehmer versuchten offenbar den Fahrer mit Schallzeichen zum Wegfahren zu bewegen. Jedoch ohne Erfolg. Als sie dann an den Pkw herantraten, stellten sie fest, dass sich der Fahrer zusammengesunken in seinem Sitz befand. In diesem Moment erwachte der Fahrer jedoch und setzte seinen Pkw zurück. Hierbei stieß er mit einem hinter ihm stehenden VW Golf zusammen.

Mittlerweile eingetroffene Polizeibeamte sprachen den Mann an. Dieser reagierte zunächst nicht, gab dann aber unvermittelt Gas und flüchtete vom Unfallort. Nachdem er auf seiner Flucht kurzzeitig einige kleine Straße befuhr, stoppten ihn die Beamten in der Würffelstraße.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,63 Promille. Der 32-Jährige wurde für eine Blutprobenentnahme zum Polizeikommissariat 46 gebracht. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Nach der Blutprobenentnahme wurde er mangels Haftgründen entlassen.

Die Beamten sichteten eine im VW Sharan angebrachte Dash-Cam und stellten fest, dass der Pkw noch an einem weiteren Verkehrsunfall beteiligt gewesen war. Die Dash-Cam wurde sichergestellt.

Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldiensts Süd (VD 4) zu den Unfällen dauern an.

Ri.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Daniel Ritterskamp Telefon: 040 4286-56208 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4700756 OTS: Polizei Hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: