Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in Dresden-Löbtau

Motorradunfall
Dresden. Am Mittwochnachmittag stürzte ein 48-jähriger Motorradfahrer
auf der Reisewitzer Straße in Löbtau aufgrund eines entgegenkommendes
Autos. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer mit seiner Honda in
Richtung der Tharandter Straße unterwegs, als vor ihm unvermittelt ein
Auto aus dem Gegenverkehr in eine Seitenstraße abbog. Nun suchen die
Beamten nach Unfallzeugen.
zum Artikel

%d Bloggern gefällt das: