Raubüberfall in der Südvorstadt endet mit Prügelei

Faust
In einer handfesten Prügelei gipfelte am frühen Sonnabendmorgen ein
Raubüberfall in der Dresdner Südvorstadt. Ein 34-Jährige hatte nach
Angaben der Polizei einem zwei Jahre jüngeren Mann an der Budapester
Straße die Jacke entrissen und sich mit dem Kleidungsstück und den darin
befindlichen 60 Euro aus dem Staub gemacht. Der 32-Jährige ließ sich
das aber nicht bieten.
DNN-Online | Polizeiticker

%d Bloggern gefällt das: