Teurer Einkauf

Rodewisch. (hje) Am Sonnabendnachmittag wollte ein 20-jähriger VW-Fahrer nach dem Einkaufen den Parkplatz eines in Rodewisch befindlichen Einkaufsmarktes verlassen.

Beim Auffahren auf die Lengenfelder Straße übersah er eine 60-jährige vorfahrtsberechtigte Audi-Fahrerin. Durch die Kollision waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 9.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: