Unangepasste Geschwindigkeit

Adorf, OT Rebersreuth – (hs) 5.000 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag auf der B 92 ereignete. Kurz vor Ortseingang Rebersreuth, aus Richtung Adorf kommend, kam ein Kleintransporter Renault Master (Fahrer 27) in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Felsen. Das Fahrzeug blieb danach quer auf der Fahrbahn stehen und war nicht mehr fahrbereit. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Straße voll gesperrt werden. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt und konnte nach einer ambulanten Behandlung das Klinikum wieder verlassen.

%d Bloggern gefällt das: