Vier Verletzte Bus der Linie 62 stößt in Dresden-Johannstadt mit Auto zusammen

Bundespolizei_Einsatzwagen_front_blau
Bei einem Verkehrsunfall mit einem Bus der Linie 62 erlitten vier Frauen
am Dienstagabend leichte Verletzungen. Der Bus befuhr laut Polizei
gegen 19 Uhr die Striesener Straße stadtauswärts und wollte nach links
in die Hans-Grundig-Straße abbiegen. Dabei kollidierte der Bus mit einem
Mercedes. Dieser stieß in der Folge gegen ein Schild und kam auf einer
gegenüberliegenden Wiese zum Stehen.
DNN-Online | Polizeiticker

%d Bloggern gefällt das: