Von Lkw erfasst – Radfahrerin verstarb am Unfallort


Nr. 0196
Heute Morgen erlag eine Radfahrerin in Schöneberg ihren
schweren Verletzungen noch am Unfallort, nachdem sie von einem
Lkw erfasst wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand bog ein
47-Jähriger gegen 6.35 Uhr mit seinem Lastwagen am
Kaiser-Wilhelm-Platz nach rechts in die Hauptstraße ab und
übersah dabei offenbar die auf dem Radfahrschutzstreifen in
die gleiche Richtung geradeaus fahrende 52-Jährige. Die Frau
erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass sie noch an
der Unfallstelle verstarb. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock
und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der
Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 hat die
weiteren Ermittlungen übernommen.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: