Vor der Haustür beraubt – Berlin.de


Nr. 0997
Gestern Abend wurde in Marzahn ein Mann beim Heimkommen auf der
Auffahrt zu seinem Haus beraubt. Nach den Angaben des
68-Jährigen hielt er gegen 20.30 Uhr gerade mit seinen Ford
vor dem Zufahrtstor zu seinem Grundstück im Geraer Ring, als
sich plötzlich zwei Männer dem Auto näherten, Heckklappe und
Beifahrertür aufrissen und ihn mit Faustschlägen
attackierten, so dass er zu Boden ging. Dabei sollen die
Angreifer ihm seine Gürteltasche entrissen haben und seien mit
der Beute in Richtung Köthener Straße geflüchtet. Der
68-Jährige erlitt Abschürfungen im Gesicht sowie einen
Nasenbeinbruch und musste ambulant in einer Klinik behandelt
werden. Das Raubkommissariat der Direktion 6 hat die weiteren
Ermittlungen übernommen.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: