Wanderhütte zerstört

Großrückerswalde. (Kna) Unbekannte haben am vergangenen Pfingstwochenende eine Wanderhütte am Alten Gericht an der Kreisstraße 8150 demoliert und vollkommen zerstört. Eine Polizeistreife bemerkte die Sachbeschädigung in der Nacht zu Dienstag, da das Dach der Hütte mitten auf der Fahrbahn lag. Acht Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Großrückerswalde beseitigten die Trümmerteile. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: